Die Firma Kaspersky übergab der Stadt eine Spende von 10.000 € zur Unterstützung von Kriegsflüchtlingen. Die PIRATEN schlagen vor, einen Teil der Spende zum Aufbau eines Freifunk-Netzes über die Stadtteile zu verwenden. Dabei haben alle etwas davon. Die PIRATEN können sich vorstellen, dass hohe Gebäude mit Freifunk ausgestattet werden. Auf den Dächern werden die Freifunk-Knoten mit einer Richtfun...
Weiterlesen

 

Beim letzten Piratentreffen wurde uns überraschenderweise mitgeteilt, dass das Leonardis (unser bisheriger Treffpunkt) schließt. Wir suchen im Moment nach Alternativen. Das Piratentreffen am 22.09.15 ...
Weiterlesen

 

Das nächste Piratentreffen am 25.08.15 findet wegen Betriebsurlaub des Leonardis an der Donaubühne im Klenzepark statt, dem Donaustrand. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im The Golden, Kupferstra...
Weiterlesen

 

Ingolstadts Straßen sind verstopft, der öffentliche Personennahverkehr unattraktiv. Die Stadt hat es in den vergangenen zwei Dekaden versäumt, die Mobilität in Ingolstadt zu verbessern. Angefangen...
Weiterlesen

 

Ein Gutachten zur Untertunnelung des Auwalds und den Folgen auf das Grundwasser beschäftigt im Moment Ingolstadt. Wir wurden vom Blickpunkt Wochenende um eine Stellungnahme gebeten: Die INPirat...
Weiterlesen