Aufruf zur Demonstration gegen ACTA

Am Samstag, den 11. Februar 2012 finden weltweit in vielen Städten Demonstrationen gegen das ACTA-Abkommen statt. Wir rufen deswegen dazu auf, bei der Planung eines Protests in Ingolstadt mitzuhelfen ( http://wiki.stoppacta-protest.info/DE:Demo:Ingolstadt )! Sollte sich eine zu geringe Teilnahme abzeichnen gibt es bereits gesicherte Demonstrationen in Regensburg, Augsburg, Nürnberg oder München.

Bei ACTA (Anti-Counterfeiting-Trade-Agreement) handelt es sich um ein geheim verhandeltes weltweites Abkommen, dass bald im EU-Parlament beschlossen wird. Das Abkommen regelt, wie mit Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen im Internet umgegangen werden soll. Das Abkommen selbst wurde geheim mit 39 Ländern ausgehandelt und beinhaltet  Grundrechtseinschränkungen und viele vage Formulierungen, die noch sehr viel Interpretationsspielraum offen lassen. Weiterhin werden neue  Sanktionen eingeführt, die nicht nur negative Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit, den Zugang zu Kultur und den Datenschutz haben, sondern auch dem internationalen Handel schaden und Innovationen lähmen.

Damit das EU-Parlament in Brüssel die Reißleine zieht und ACTA ablehnt findet am Samstag, den 11. Februar 2012, ein weltweiter Aktionstag gegen ACTA statt. Wir wollen am 11. Februar der Freiheit eine laute Stimme verleihen und rufen jeden auf, die Demonstrationen zu  unterstützen.

In folgenden Städten rund um Ingolstadt werden Demonstrationen organisiert:
München, 12.30 Uhr, Karlsplatz/Stachus
Regensburg, 14.00 Uhr, Tour von St. Peters-Weg bis Oberer Bismarkplatz
Augsburg, 14-17 Uhr, CityGalerie Augsburg – Willy-Brandt-Platz 1
Nürnberg, 15-18 Uhr, vsl. vor Lorenzkirche, Lorenzer Platz 10

Weitere Informationen über ACTA erhält man unter http://stopp-acta.info – Informationen über die stattfindenden Demonstrationen finden sich unter https://netzpolitik.org/2012/11-02-2012-aktionstag-gegen-acta


Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weitere Informationen

Kontostand

1409,452014-07-27