Piraten "entern" Eichstätt

Immer mehr Bürger interessieren sich für transparente Politik, mehr Bürgerbeteiligung, das Recht auf Privatsphäre, eine Modernisierung des Urheberrechtes, freie Kultur, freies Wissen und freie Kommunikation. Das alles sind grundlegende Ziele der Piratenpartei.
Aufgrund der großen Anzahl von Interessenten treffen sich jetzt Mitglieder, Interessierte und Sympathisanten der Piratenpartei zum regelmäßigen Stammtisch in Eichstätt.
Das erste öffentliche Treffen findet am Montag, den 16. April 2012 ab 20:00 Uhr im Braugasthof Trompete, Ostenstr. 3, 85072 Eichstätt statt. (http://g.co/maps/u35rm)
Der Stammtisch bietet die Gelegenheit, in gemütlicher Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen und sich über aktuelle politische Themen, die Piratenpartei und deren Ideen zu unterhalten. Ein zentraler Punkt dieses ersten Treffens wird die weitere Ausgestaltung der Pläne für Eichstätt sein. Dabei ist die Mitarbeit von allen Mitgliedern, Interessenten und neugierigen Gästen herzlich erwünscht!
Sollten sich die Erwartungen an die Beteiligung erfüllen, werden die Treffen in jeder geraden Kalenderwoche wiederholt.
Am Samstag, den 14. April 2012 findet des Weiteren ein Infostand am Eichstätter Marktplatz statt. Dort werden Unterschriften für das Volksbegehren gegen Studiengebühren gesammelt und über den Stammtisch informiert.
Wer sich zusätzlich zu den Treffen in Eichstätt einbringen will, oder sich einmal einen etablierten Nachbarstammtisch ansehen möchte, ist herzlich zum Ingolstädter Stammtisch eingeladen. Dieser findet z.B. am 17. April (in jeder geraden Kalenderwoche dienstags) ab 19:00 Uhr im Leonardis, Münchener Straße 49, Ingolstadt statt. (http://g.co/maps/56uny)
Wie freuen uns auf spannende Diskussionen und eure Mitarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen