Piraten? Was wollen die eigentlich?

Viele fragen sich, was die Piratenpartei überhaupt will. Eine einfache Frage, denn wer es wirklich wissen will, kann es unter www.kein-programm.de und www.inpiraten.de nachlesen!

Viel interessanter aber ist die Frage, was diePiraten anders machen: Der Prozess der politischen Willensbildung findet bei uns in einer Art und Weise statt, die jeder nachvollziehen kann. Während in den alten Parteien immer noch große Teile abseits der Öffentlichkeit – dem Hinterzimmer – entschieden werden, kann man bei Piraten von Vorne bis Hinten nachvollziehen welche Argumente gebracht wurden und wie es zu einer Entscheidung kam.

Die Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts werden oft noch schlecht gemacht, ignoriert und als Gefahr erachtet, was aus unserer Sicht falsch ist. Wir Bürger können das politische Geschehen nur dann aktiv mitgestalten, wenn alle öffentlich relevanten Informationen vorhanden sind. So schafft es die Politik mit Identifikation und Verständnis der Bürger ihrer Rolle als demokratischer Dienstleister gerecht zu werden. Klingt utopisch, ist es aber nicht, wenn man es einfach macht!


Kommentare

Ein Kommentar zu Piraten? Was wollen die eigentlich?

  1. Pingback: News aus dem Kreisverband Ingolstadt – September 2012 | Piratenpartei Ingolstadt

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen