Neulich im Stadtrat

medizin-piratenFür eine funktionierende Demokratie ist es unerlässlich, dass die Wähler über die Entscheidungsprozesse in den von ihnen gewählten Organen im Bilde sind. Leider finden heute trotz immer besserer Technik noch viele dieser Entscheidungsprozesse hinter quasi verschlossenen Türen statt, so auch im Ingolstädter Stadtrat. Aus diesem Grund fordert die Piratenpartei Ingolstadt weitergehende Transparenzmaßnahmen im Stadtrat.

Zur Veranstaltung „Bürger fragen – OB-Kandidaten antworten“ der Innenstadtfreunde demonstrierten wir bereits mit einfachsten Mitteln, wie es wäre wenn wir uns als Interessierte der Stadtpolitik live und auch im Nachhinein informieren könnten.

Es ist bei weitem nicht genug, uns Bürgern zu den Stadtratssitzungen die kurze Tagesordnung vor die Füße zu werfen – die Entscheidungen müssen nachvollziehbar und transparent sein. Unsere Forderungen an den Stadtrat sind klar: Livestream und Aufzeichnung der Sitzungen für alle Bürger.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen