Der kommende Stammtisch der Ingolstädter Piraten wird dieses Mal mit der Veranstaltung "Bürger fragen - OB-Kandidaten antworten" der Innenstadtfreunde zusammengelegt und findet in der MTV-Gaststätte statt. Einlass ist am Dienstag ab 18:30 Uhr. Die Piratenpartei unterstützt die Befragung der OB-Kandidaten mit einem Livestream. Benedikt Schmidt dazu: "Unser 14-tägiger Stammtisch und die OB-Befragung finden zeitgleich statt - wir wollten diesen Glücksfall nutzen und helfen den Innenstadtfreunden...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei will aus Ingolstadt die bürgerfreundlichste, modernste und lebenswerteste Stadt machen, die im digitalen Zeitalter möglich ist. Uns geht es darum, den Bürgern eine neutrale Plattform zu bieten, auf der alle berechtigten Interessen fair in die Politik der Stadt einfließen können. Wir experimentieren erfolgreich mit Systemen, die das Wohl und Wehe der Stadt aus den Fängen weniger gut vernetzter Einzelpersonen befreien könnten. Wir möchten als “gläserne Stadträte” so viel Tran...
Weiterlesen

 

Die PIRATEN haben am vergangenen Wochenende ihre Liste zur Stadtratswahl 2014 aufgestellt. Auf den ersten Platz wurde Benedikt Schmidt gewählt, der bis September das Amt des Vorsitzenden inne hatte und seitdem Schatzmeister des Kreisverbands ist. Die sechs kommunalen Schwerpunktthemen der PIRATEN wird er zusammen mit den Spitzenkandidaten Gerd Fleischer, Christian Doppler, Florian Golchert, Maximilian Dachs und Janina Baier engagiert voranbringen. Insgesamt schicken die PIRATEN 18 Kandidaten...
Weiterlesen

 

Eines der Hauptthemen beim gegenseitigen Kennenlernen zwischen Veronika Peters und dem Kreisverband Ingolstadt stellte die Nutzung von öffentlichen Daten dar. So fordern wir z.B. in unserem Wahlprogramm für die Kommunalwahl Ingolstadt: "Der aktuelle Haushalt soll unter Open Data Gesichtspunkten ständig so aktuell wie möglich über die Internetseite der Stadt Ingolstadt bekannt gegeben werden. Versteckte Schulden bei Tochterfirmen der Stadt oder sonstige Auslagerungen von Verbindlichkeiten sin...
Weiterlesen

 

Nachdem die Piratenpartei auf ihrer letzten Mitgliederversammlung den Entschluss gefasst hat, sich nach einem Bürgermeisterkandidaten umzusehen, den sie unterstützen will, findet nun die erste Veranstaltung zu diesem Thema statt. Das Gespräch findet am Sonntag, den 03. November 2013, ab 18:00 Uhr im "Weissbräuhaus zum Herrnbräu" in der Innenstadt statt (Dollstraße 3, 85049 Ingolstadt). In lockerer Atmosphäre treffen sich dort die Mitglieder der Piratenpartei um sich eine Meinung über die K...
Weiterlesen

 

Die Aufgaben der Polizei wurden die letzten Jahre immer mehr abgebaut. Auch am vergangenen Herbstfest patrouillierten statt Ordnungshüter nur der schlecht ausgebildete Sicherheitsdienst. Im sonstigen Bereich der Stadt ist die Polizei immer weniger vorhanden. Abends werden von einer freiwilligen Stadtwache Rundgänge gemacht, weil die Polizei augenscheinlich keine Kapazitäten hat. Dabei sind die Polizeikräfte extra ausgebildet, um in Konfliktsituationen deeskalierend zu wirken. Aber auch wenn e...
Weiterlesen

 

Der Kreisverband Ingolstadt bedankt sich für das Vertrauen von über 3.000 Wählern aus der Region Ingolstadt, Eichstätt und Neuburg-Schrobenhausen bei der Bundestagswahl 2013. Wenn die vergangenen Jahre uns eines gelehrt hat, dann dass selbst außerparlamentarische Parteien großen Druck auf die Regierung ausüben können. So geschehen bei der Abschaffung von Studiengebühren, Transparenz des Staatswesens und Bürgerbeteiligung bis auf Kommunalebene. In den bayrischen Bezirkstagen ist der Einzug berei...
Weiterlesen

 

Mit einem Ergebnis von 2,47 % zieht die Piratenpartei mit zwei Abgeordneten in den oberbayerischen Bezirkstag ein. Die oberbayerischen Bürger werden im nächsten Bezirkstag durch Martina Wenta und Dr. Gabriela Berg vertreten. Die beiden Piraten werden sich vor allem für mehr Transparenz und Bürgernähe einsetzen, und versuchen trotz des kleinen Sitzanteils von 3 % das Bezirkswahlprogramm so gut wie möglich umzusetzen und so den Menschen in Oberbayern bestmöglich zu dienen. Doch nicht nur in Ob...
Weiterlesen

 

Neben dem Programm in leichter Sprache und der Hörversion, hat die Piratenpartei ihr Programm jetzt auch in Gebärdensprache mit Untertiteln veröffentlicht. Abrufbar ist das Video im Internet unter http://pir.at/gebaerden. Die Piraten möchten durch die vielen Varianten allen Menschen die Möglichkeit bieten, sich über die Ziele der Piratenpartei zu informieren und darüber zu diskutieren. Maximilian Dachs vom Kreisverband Ingolstadt hierzu: "Wir Piraten setzen uns nicht nur für die Rechte von...
Weiterlesen

 

Die Piraten haben bei ihrer ersten Teilnahme an der Landtagswahl in Bayern mit 2,0 % ein für das konservative Bayern respektables Ergebnis erzielt und liegen damit nur 1,3 Prozentpunkte hinter der im Bund regierenden FDP, sowie 0,1 % hinter der ebenfalls im Bundestag etablierten Partei "DIE LINKE". Besonders erfreut ist der örtliche Kreisverband über das überdurchschnittliche Ergebnis von 2,16 % bei den Zweitstimmen bzw. 2,62 % bei den Erststimmen in Ingolstadt. Das zeigt, dass sich der ...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen